Herzis.

Lahmgelegt

Sie schließt die Augen. Alles schwarz. Sie sieht die Hand vor Augen nicht. Ist völlig Orientierungslos. Wie konnte sie nur an einen solchen Ort gelangen? Sie fängt an sich im Kreis zu drehen. Einmal, zweimal.
Sie hört Stimmen, doch kann keine Menschenseele sehen.
Panik steigt in ihr hoch. Gedanken überschlagen sich.
Von einer Sekunde auf die andere steht sie im Licht. Sie, ganz alleine. Dort wo sie immer hinwollte. Alle sehen zu ihr hinauf, jeder kann sie sehen.  Es war ihr größter Traum gewesen.
Vom strahlenden Scheinwerferlicht geblendet begreift sie, dass dies nicht ihr hart erarbeitetes, lang ersehntes Ziel sein kann. Sie setzt sich. Erschöpft, inmitten der Lache aus Tränen,
die sie vor Angst vergossen hat. Schneidersitz. Ein Bein über das andere.
Die Scheinwerfer gehen aus. Totenstille. Wie herzlos können Menschen sein.
Langsam öffnet sie ihre vom weinen verquollenen Augen.
Sie liegt alleine in ihrem Bett.
Verzeiht dass ich geboren wurde.

Kommentare:

  1. Du wurdest getaggt. (;
    http://thishurtslikehell.blogspot.com/2012/01/ich-wurde-getaggt.html

    AntwortenLöschen